• Nordic Design aus Polen

    Publiziert am 08. Juli 2016 von Alltec Bürokonzept

    Vor zwei Jahren entdeckte das Planungsbüro ALLTEC Bürokonzept den polnischen Büromöbelhersteller Profim* und war sofort von der klaren Formsprache, den innovativen Ideen und der Qualität überzeugt

    weiterlesen »
  • Die neuen Wide-wide-Whiteboards

    Publiziert am 13. Mai 2016 von Alltec Bürokonzept

    Kurz vorgestellt: Innovativ und modular sind die Präsentationsprodukte von ‚rocada’

    weiterlesen »
  • Die Möbel mit dem +

    Publiziert am 22. September 2015 von Alltec Bürokonzept Übersicht: Die Möbel mit dem Plus

    Die junge Marke Mobica+ verführt mit ihren ungewöhnlichen Designs zum mobilen Arbeiten. Unsere Neuentdeckung.

    weiterlesen »
  • Zeitlos schöne Möbel (2)

    Publiziert am 08. Juni 2015 von Alltec Bürokonzept Klare Formen: Die Designklassiker von L&C Stendal

    Schönes Design und wohnliche Atmosphäre erobern die Arbeitsumgebung. Wir stellen formschöne Möbel vor – von modernen Klassikern über Neuinterpretationen bis hin zum Design der Gegenwart – die sich nicht nur im Büro, sondern auch im Home Office besonders gut machen. Den zweiten Teil unserer neuen Reihe bestimmt die klare Formsprache des Herstellers L&C Stendal, der mit seinen Stahlmöbeln an die Bauhaus-Ära anknüpft.

    weiterlesen »
  • Farben wirken!

    Publiziert am 27. März 2015 von Alltec Bürokonzept

    Farben beeinflussen unsere Stimmung und Gefühle. Auch im Büro spielen sie eine wichtige Rolle. Mit ein paar strategischen Überlegungen und dem passenden Farbkonzept können sich Unternehmen die Wirkung von Farben zunutze machen.

    weiterlesen »
  • Zeitlos schöne Möbel (1)

    Publiziert am 10. März 2015 von Alltec Bürokonzept

    Schönes Design und wohnliche Atmosphäre erobern die Arbeitsumgebung. Wir stellen formschöne Möbel vor – von modernen Klassikern über Neuinterpretationen bis hin zum Design der Gegenwart – die sich nicht nur im Büro, sondern auch im Home Office besonders gut machen. Den Anfang unserer neuen Reihe machen zwei Sitzmöbel des Herstellers Girsberger, die von der Vergangenheit inspiriert wurden. Mit dem Modell 111 fing alles an. Heinrich Girsberger, Besitzer einer Schweizer Drechslerei, entwickelte 1910 einen stufenlos höhenverstellbaren Holzdrehstuhl und legte den Grundstein des Unternehmens. Holzdrehstühle und Bürostühle aus Massivholz haben die Geschichte von Girsberger bis in die 1950er Jahre geprägt. Aus dem einstigen Stuhlspezialisten wurde in den letzten Jahren ein Möbelhersteller, der sich anspruchsvollem Design und einer langen handwerklichen Tradition verschrieben hat. Das Unternehmen legt bis ins letzte Details Wert auf Form und Funktion seiner Möbel und steht für langlebige, zeitlose Produkte. Zwei bestechend schöne Modelle hat Girsberger in den letzten zwei […]

    weiterlesen »
  • Projekt: Comstor

    Publiziert am 07. Juli 2014 von Alltec Bürokonzept

    Auch Bestandsflächen profitieren von einer Büroflächenoptimierung. ALLTEC Bürokonzept hat 2014 die Fläche des Software-Vertriebshändlers Comstor neu geplant und das Einrichtungskonzept realisiert. Das Gebäude, in dem Comstor seinen Sitz hat, liegt an der Spree. Angepasst an den Verlauf des Flusses war die Fläche eine Herausforderung: Es gab keine rechten Winkel. Vier Abteilungen mit 52 Arbeitsplätzen, die Zimmer der Geschäftsführung und der Empfang wurden generalüberholt. Hell, klar und modern sollte die Büroeinrichtung werden. Bei der Farbgestaltung haben wir Weiß mit dem Blau des Corporate Identity kombiniert, Holztöne setzen dabei warme Akzente.

    weiterlesen »
  • Projekt: Strahlentherapiepraxis in Moabit

    Publiziert am 16. Juni 2014 von Alltec Bürokonzept

    Ein persönlicher und freundlicher Ort sollte seine neue Strahlentherapiepraxis werden, mit diesem Wunsch trat Dr. Hanno Koppe 2012 an uns heran. Seit 100 Jahren wird auf dem historischen ehemaligen Krankenhausgelände in Moabit mit Strahlentherapie behandelt. Den Standort, der zuletzt vom Klinikkonzern Vivantes betrieben wurde, übernahm nun Dr. Hanno Koppe. Auf dem Dach des alten OP-Bunkers entstand ein Neubau, in dem der Empfang und Wartebereich, die Arztzimmer und das Backoffice untergebracht werden sollten. Bevor das Behandlungszentrum für Strahlentherapie, das zu den modernsten in Deutschland zählt, Patienten heilen konnte, musste die neue Fläche geplant und gestaltet werden. „Strahlentherapie“, sagt Dr. Koppe, „ist eine sehr technische Fachrichtung.“ Bei all der modernen Technik ist es dem Arzt wichtig, dass der Patient im Mittelpunkt steht. Diesen Ansatz sollte auch das Einrichtungskonzept widerspiegeln. Unsere Planung, mit der die Praxis zu einem angenehmen und individuellen Ort werden sollte, überzeugte Dr. Koppe.

    weiterlesen »
  • Projekt: Dermatologikum Berlin

    Publiziert am 19. Mai 2014 von Alltec Bürokonzept

    2013 haben wir, ALLTEC Bürokonzept, das Einrichtungskonzept für das Dermatologikum Berlin realisiert. Im Sommer 2013 kam die privatärztliche Praxis für Dermatologie, Allergologie und Plastische & Ästhetische Chirurgie auf uns zu. Die Ärzte waren auf der Suche nach Büromöbeln für ihre neuen Räume in Berlin-Mitte. Für die 1000 qm große Fläche erstellten wir eine Teilflächenplanung und entwickelten ein helles, ergonomisches und modernes Einrichtungskonzept. Unsere Planung umfasste neun Arztzimmer, das Backoffice, einen Konferenzraum, das Archiv, den Pausenraum und eine Spielecke.

    weiterlesen »
  • Projekt: Maxi Life

    Publiziert am 24. April 2014 von Alltec Bürokonzept

    Auf unserem Blog Bürozeit möchten wir Sie nicht nur über Ergonomie am Arbeitsplatz oder Neuheiten im Bereich der Büroeinrichtung informieren, sondern Ihnen auch Einblick in unsere Projekte geben. Das Berliner Online-Unternehmen Maxi Life macht den Anfang. 2012 kam der Geschäftsführer des Online-Unternehmens Maxi Life auf uns, ALLTEC Bürokonzept, zu. Die Firma plante einen Umzug von Mitte nach Treptow. Die neue Fläche war bereits angemietet, was fehlte war ein Raumkonzept.

    weiterlesen »
  • Von der Handelsagentur zum Raum für Systemergonomie

    Publiziert am 19. September 2013 von Alltec Bürokonzept

    ALLTEC Bürokonzept feiert seinen 20. Geburtstag und lädt zum TAG DER OFFENEN TÜR. Ein Anlass für den Bürozeitblog, um einen Blick auf die bewegte Unternehmensgeschichte zu werfen. Es war eine Zeit des Umbruchs und Aufbruchs, als Petra und Stefan Wirth im August 1993 gemeinsam ihre Firma ALLTEC Handelsagentur für Büro- und Objektausstattung gründeten. Berlin war gerade Hauptstadt geworden, neue Unternehmen gründeten sich, andere verlegten ihren Sitz hier her. Kurz nach der Wende wurden überall in Berlin und im Umland Büromöbel gebraucht. Aus ihrem ersten Laden in Königs Wusterhausen verkauften sie im ersten Jahr hauptsächlich Tisch, Stuhl und Schrank. 20 x 12 bewegte Monate sind seitdem vergangen. Bereits Mitte der 90er Jahre entwickelte sich die ALLTEC Handelsagentur vom reinen Händler zum Planungsbüro. Die ALLTEC Bürodesign war geboren und die Firma bezog ihren ersten Ausstellungsraum in der Charlottenstraße unweit entfernt von der Friedrichsstraße und dem Checkpoint Charlie. Wurden die ersten Flächenplanungen noch […]

    weiterlesen »
  • Der Schrank

    Publiziert am 04. Juli 2011 von Alltec Bürokonzept

    Er bietet Stauraum für Akten, Unterlagen und Bürobedarf. Er bringt Ordnung ins Chaos. Ein Beitrag über ein Allround-Möbelstück. Der Schrank ist Standard, selbstverständlich. Neben Tisch, Stuhl und Bett, gehört er zu den elementaren Wohngegenständen. Dabei hat auch der Schrank seine Entstehungsgeschichte. Er entwickelte sich aus der aufrecht gestellten Kastentruhe und erst im 15. Jahrhundert wurde das Wort Schrank zudem, was wir darunter heute verstehen. Bis dahin bedeutete Schrank vergittertes Gestell oder abgeschlossener Raum. Aus einem ellipsenförmigen, kastenartigen Behälter, in dem die Kirche heilige Gegenstände und Gewänder aufbewahrte, entwickelte sich der Schrank. Er bekam Türen, aus niedrigen Pfosten wurden Füße, er wurde mit Malereien, Schnitzereien oder Intarsien verziert. Der Schrank erlaubt uns, im Gegensatz zum Regal, Dinge zu verstecken. Der Inhalt eines Schrankes entzieht sich den Blicken Anderer. Der Schrank bietet Privatsphäre. Das unerlaubte Öffnen von Schranktüren oder Schubladen ist Grenzüberschreitung. Schränke machen neugierig. Auch wenn wir wissen, das sich in […]

    weiterlesen »