• Neue Geräuschkulissen – Projekte bei Peix Pharma und dem DTAD

    Publiziert am 08. Dezember 2014 von Alltec Bürokonzept

    Die Agentur Peix Pharma und der Deutsche Auftragsdienst hatten mit Lärm und Hall zu kämpfen. Die Akustikkonzepte von ALLTEC Bürokonzept haben die Probleme gelöst. In einem Gewerbehof in Kreuzberg arbeitet die Firma Peix Pharma an neuen Werbe- und Kommunikationsstrategien. Die Räume strahlen noch etwas von dem alten Charme der ehemaligen Werkshalle aus. Der Boden ist aus Stein, mit Glasbausteinen wurden einst Wände gezogen, das alte Tonnengewölbe blieb erhalten. Einer der Konferenzräume war aufwendig eingerichtet und mit einem großen Flachbildfernseher ausgestattet worden. Der große Raum hatte nur einen Haken: Hall.

    weiterlesen »
  • Hört, Hört – Ein Gespräch über Akustik

    Publiziert am 07. März 2014 von Alltec Bürokonzept

    Stefan Wirth, der Inhaber von ALLTEC Bürokonzept, beschäftigt sich seit mehreren Jahren mit dem komplexen Thema Akustik. Er berät Unternehmen, die ein Problem mit Hall und Lärm haben. In Werbeagenturen und Rechtsanwaltskanzleien, in Großraumbüros und Empfangsbereichen, in der Gastronomie und Kantine wurden seine Akustikplanungen realisiert. Im Gespräch mit ‚Bürozeit‘ erklärt er, worauf es ankommt.

    weiterlesen »
  • Akustik im Büro

    Publiziert am 17. Oktober 2010 von Alltec Bürokonzept

    Bei der Gestaltung moderner Bürolandschaften ist ein wichtiges Kriterium die akustische Qualität. Ein sich ständig änderndes Kommunikationsverhalten und störende Lärmpegel beeinflussen die Konzentration und Arbeitsleistung, machen krank und haben einen großen Einfluss auf die Wirtschaftlichkeit eines Unternehmens. Immer mehr Unternehmen setzen auf frei gestaltete Raumlandschaften, die einen offenen, fließenden Informationsaustausch sowie konzentriertes Arbeiten ermöglichen. Architektonisch werden immer öfter schallreflektierende Flächen wie Glas, Sichtbeton oder schallharte Ausbaustrukturen eingesetzt. So schön offene Bürolandschaften und moderne Architektur auch sind, fördern sie Hall und erhöhen den Schallpegel. Die Mitarbeiter können sich nicht konzentrieren und müssen lauter sprechen, um besser zu hören. Es entsteht ein akustischer Teufelskreis.

    weiterlesen »