Kluge Lösungen für den Schreibtisch

Publiziert am 14. April 2014 von Alltec Bürokonzept

Smarte Lösungen befreien den Arbeitsplatz, ergonomische Produkte erleichtern die Arbeit am Schreibtisch. Der Bürozeitblog stellt vor.

TSS Duo mit Leuchte-Connext1

Auf 1,60 m x 0,80 m werden Ideen, Projekte und Produkte entwickelt, Anträge bearbeitet, Angebote und Kalkulationen erstellt, Häuser und Flächen geplant, Texte geschrieben und Mails beantwortet, Ausstellungen und Veranstaltungen konzipiert. An 1,60 m x 0,80 m verbringen die meisten Arbeitnehmer, Selbstständigen und Geschäftsführer ihre Tage. 1,60 m x 0,80 m – so viel misst der durchschnittliche Büroschreibtisch. Diese begrenzte Fläche muss genug Platz für alle Arbeitsmittel und anfallenden Aufgaben bieten. Das Limit ist mit Monitor, Tastatur und Telefon, zahlreichen Unterlagen, Papieren und Schreibmaterialien oft schon erreicht.

Eine Reihe von Produkten befreien nicht nur die Arbeitsfläche am Arbeitsplatz, sondern verbessern auch die Haltung und beugen klassischen Beschwerden vor, die durch monotone Arbeit am Schreibtisch entstehen können.

LiftTEC an TSS-Säule

Business-Combination-105Der Bildschirmhalter

befreit die Tischplatte vom Monitor. Das Arbeiten an einem starren Monitor führt häufig zu einer falschen Haltung, Schmerzen und Verspannungen im Schulter-/Nackenbereich sind die Folge. Da die Schwenkarme stufenlos und leicht verstellbar sind, kann mit dem Bildschirmhalter, der an die Tischplatte montiert wird, die Monitoreinstellung individuell auf den Benutzer angepasst werden. Sehabstand – 50 – 80 cm – und Monitorhöhe – oberste Zeile befindet sich auf Augenhöhe – lassen sich optimal einstellen. Gleitsichtbrillenträger stellen besondere Anforderungen an die Monitoreinstellung. Einige Bildschirmhalter lassen sich so anwinkeln, dass auch Träger von Gleitsichtbrillen die bestmögliche Sicht auf den Monitor haben. Spezielle Bildschirmhalter ermöglichen zudem das Arbeiten an mehreren Bildschirmen, am Laptop und Tablet.

Der Vorlagenhalter

hält auf einer zweiten Ebene Papiere und Dokumente. Diese werden beim Arbeiten oft vor oder neben der Tastatur abgelegt. Gut ist das nicht, denn durch die schräge Haltung werden Halswirbelsäule und Schulter-Nackenbereich ungünstig belastet. Der Vorlagenhalter lässt sich beispielsweise zwischen Tastatur und Bildschirm platzieren, wobei die Dokumente in einem ergonomischen Winkel abgelegt werden. Auch das parallele Lesen zum Arbeiten am Laptop oder Tablet kann der Vorlagenhalter erleichtern.

Die ergonomische PC-Maus

beugt dem „Mausarm“ vor. Schmerzen in Fingern, Händen, im Unterarm und Ellenbogen sind keine seltenen Folgen von monotoner Arbeit mit der Maus. Bei der Vertikalmaus oder einem Maus-Stift knickt die Hand nicht seitlich ab. Einige Vertikalmäuse können von Links- wie Rechtshändern benutzt werden.

ALLTEC Bürokonzept erleichtert Ihre Arbeit mit ergonomischem Zubehör. Rufen Sie uns an: 030 – 203 99 510 oder besuchen Sie unseren Showroom für Systemergonomie in Berlin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.