Sammelleidenschaft: Sitzmöbel – Die Sammlung Löffler

Publiziert am 12. August 2011 von Alltec Bürokonzept

Werner Löffler entwickelt und produziert mit seiner Firma nicht nur Stühle, er sammelt sie mit Leidenschaft. Zu Besuch in der Sammlung Löffler.

Mit „Theodora“ nahm alles seinen Anfang. 1987 kaufte Werner Löffler den Stuhl des östereichisch-italienischen Designers Ettore Sottsass. Werner Löffler, der Hersteller von ergonomischen Bürostühlen sammelte weiter: Sitzmöbel aus den letzten 2 Jahrhunderten, bis seine Sammlung 700 Stühle, Sessel, Couchen, Hocker, alle im gut erhaltenen Originalzustand umfasste.

Im Oktober 2010 zogen die 700 Exponate in das neugebaute Museum am Löfflerstandort Reichenschwand in Bayern.

Auf der 1000qm großen Fläche sind Einzelstücke sowie Stücke aus Serienproduktionen zu sehen.

Die Sammlung gibt zum einen Einblicke in Kultur- und Designgeschichte, zum anderen aber auch in die Verwendung unterschiedlicher Materialien wie Holz, Stoff und Schaumstoff, Leder, Stahl, Faserzement oder Fiberglas und in die Verfahrens- und Entwicklungstechniken seit dem 19. Jahrhundert.

Werner Löffler sammelt mit Leidenschaft, immer mit Blick auf ausgefallenes und besonderes, Stücke von bekannten Designern wie den Gebrüder Thonet, welche die Massenproduktion von Stühlen möglich machten, Otto Wagner, Marcel Breuer, der den Freischwinger weiterentwickelte, Grete Jalk, Frank O. Gehry oder Bär + Knell, die aus Kunststoffverpackungen Kunstobjekte machen.

Großen Wert legt der Sammler auf die wissenschaftliche Dokumentation, für die Ausstellung arbeitet er mit der Kuratorin Mag. art. Heidemarie Leitner zusammen.

Besucht werden kann die Sammlung Löffler nach Absprache.

Fernsehbeitrag vom Bayrischen Rundfunk


Ein Kommentar zu “Sammelleidenschaft: Sitzmöbel – Die Sammlung Löffler

  1. Da freut sich das Auge. 🙂 Die Ausstellungsräume heimeln zwar nicht unbedingt wie ein Museum an, aber schließlich sind es ja die Exponate, die zählen!
    Befindet sich zufällig auch dieses Stück in der Sammlung (finde leider kein besseres Bild)?
    http://jonny-m.de/news/page/10. Den würde ich ja gern mal „live“ sehen (und nach Möglichkeit auch ausprobieren). Das folgende Bananensofa hat allerdings auch was: http://www.chairblog.eu/2012/08/02/banana-sofa/

    Beste Grüße!

    Charak

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.